Sales
Internationaler FMCG Kunde

DIGITALE BUSINESS TO BUSINESS KUNDENBEZIEHUNG

SALESFORCE Schnittstellenprogrammierung

Unser Kunde (ein internationaler FMCG Konzern) steuert in Österreich seine gesamten Vertriebsaktivitäten über das cloud-basierte SALESFORCE CRM System wobei über einen externen Partner regelmäßige Newsletter- und Informationsmailings verschickt werden.

SCHNITTSTELLEN-
ENTWICKLUNG

BLINKER hat zwischen den beiden Systemen eine Double-Opt-in Schnittstelle programmiert, sodass die Außendienstmannschaft künftig die Möglichkeit hat, das Prozedere für das gesetzlich geforderte Double-Opt-In-Verfahren (DSGVO) direkt aus SALESFORCE auszulösen, und die Zustimmung zum Erhalt von Newsletter- und Informationsmailings künftig durch ein Ampelsystem in SALESFORCE angezeigt wird.

Api

DIGITALE KUNDENBEZIEHUNGEN MITEINANDER ERARBEITEN.

Die voranschreitende Digitalisierung und Neuausrichtungen im Arbeitsumfeld verändern die Geschäftsmodelle und somit die Anforderungen an CRM und Softwaresysteme laufend. Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern muss sich auch ihr CRM-/ Softwaresystem laufend anpassen und erweitern .

BLINKER liefert seinen Kunden aktive Vorschläge für eine smarte Erweiterung ihres Systems, und bietet ihnen unterschiedliche Add-on-Produkte zur funktionalen Erweiterung der Basissysteme an.

Die Maßnahmen:

  • API Programmierung
  • Double-Opt-In 
  • DSGVO gerechte Umsetzung

 

Schnittstellenentwicklung